Der Rollende Zoo kommt zu Ihnen -
und mit ihm tierischer Spaß!

Tränkler's Rollender Zoo bringt exotische Tiere und Menschen zusammen - sozusagen "auf Tuchfühlung".

Egal ob Kinder oder Senioren - eines haben alle gemeinsam: Die Begegnungen mit den Tieren bleiben in lebhafter Erinnerung.

Das Berühren eines Pythons ist eben doch nicht alltäglich ,ein Stinktier oder eine Riesenschildkröte hautnah zu erleben,ist etwas ganz Außergewöhnliches und ein Erlebnis der "besonderen Art".

Diese zutraulichen, menschenbezogenen Tiere zu erleben, ist nicht nur sehr spannend und aufregend, sondern auch ein pädagogisch / therapeutisch wertvolles Ereignis im Leben eines Menschen.

Die Ausübung der Tiershows erfolgt mit Erlaubnis nach §11 des deutschen Tierschutzgesetzes.


RTL unterwegs mit dem Rollenden Zoo!

Im August 2017 wurde der Rollende Zoo von einem RTL-Team begleitet. Ein interessantes Video ist dabei entstanden, welches den Besuch im Kreisaltenzentrum Schaumburg anschaulich darstellt. Unter dem Motto "Tierische Tuchfühlung" präsentierte Martin Tränkler den begeisterten Bewohnern seine zutraulichen, menschenbezogenen Tiere.

Klicken Sie hier:
RTL-Video über den rollenden Zoo


Begeisterte Senioren kuscheln mit Krokodilen. Die BILD-Zeitung berichtet!

Unter der Überschrift: "Wie bitte? Krokodil-Kuscheln im Altenheim" hat ein BILD-Redaktionsteam den Besuch von Martin Tränkler in der Pflegeeinrichtung Waldstraße begleitet. Viel Spaß hatten nicht nur die Hausbewohner sondern auch die Pflegerinnen des Hauses.


Klicken Sie hier:
BILD über den rollenden Zoo